_W0A8511.jpg

Niklaus Spoerri
Fotografie

Atelier Kulturgut
Geerenweg 2
8048 Zürich

M +41 79 216 55 48
nik@niklausspoerri.ch


Fotografie ist Licht, Bewegung, Schärfe, Standpunkt, eine Begegnung, ein Glanz in den Augen, eine Andeutung. Festhalten eines Moments, um ihn aus der Zeit herauslösen und eine eigene Wirklichkeit zu schaffen. Ein Augenblick, der wieder eine Geschichte erhält. Fotografie entsteht vor und hinter der Kamera und im Kopf des Betrachters. Ihre Bedeutung wandelt sich in den unzähligen Anwendungen, die Fotografie bietet, in der Umgebung der Präsentation. 
In meiner professionellen Arbeit bringe ich meine Erfahrung damit ein. Was wird gezeigt und was wird gesehen.  
Welches ist der entscheidende Augenblick, der eine Handlung andeutet und sie weiterdenken lässt.   
Wie formt das Licht ein Gesicht, wie werden Bilder zu einer Geschichte? Dabei bleibt immer eine Alchemie zwischen Aufnahme und Resultat, die mit neuer Erfahrung in die nächste Bildarbeit führt. Eine Sprache in Bildern, die faszinierend ist und nur gemeinsam gesprochen und verstanden werden kann. 


Notice Design
Obwald Volkskulturfest
Pädagogische Hochschule Zürich
planzeit GmbH
pool architekten
reformiert.ch
Schweizer Familie
SDBB Panorama
Sozialdepartement Zürich
Spick
Swiss Life


Niklaus Spoerri, 30.05.1965

  • 2016 MAS Culture Media Studies, ZHdK Zürich, Weiterbildung
  • 2013 Verrückte Bilder, Bern Kornhaus 18./19. Januar 2013
  • 2012 Photobook Show Helsinki, 31 August – 2 September 2012, www.photobookshow.co.uk
  • 2012 Gruppenausstellung: Galerie Hofmatt, Sarnen, Volkskulturfest Obwald
  • 2012 Einzelausstellung: Galleriehaus Nord, Nürnberg, «Who is Who?»
  • 2012 Gruppenausstellung: photo12, Zürich, «Who is Who?»
  • 2011 Gruppenausstellung: message salon, Esther Eppstein, Perla-Mode, Zürich, «Who is Who?»
  • 2011 Gruppenausstellung: r a u m, Bern, «Who is Who?»
  • 2008 Aufträge für CSS, Planzer, Stadt Zürich, ABB, Zürcher Kantonalbank...
  • 2007 Sihlcity, Buch-Publikation zur Eröffnung des Neubaus
  • 2005 Hochparterre-Titelbilder (bis 2.2006)
  • 2004 Kochserie mit Röbi Koller für Beobachter ( Buchpublikation 2007)
  • 2003 Schiffbau, Transformation eines Ortes, Buch, Birkhäuser
  • 2002 Buchprojekt «Emotional Landscapes» Architektur von Vehovar/Jauslin, Birkhäuser
  • 2001 Reportagen in Bangalore und Dubai für CASH
  • 2000 Präsentation der Dokumentation von Radio DRS an «the selection» der VfG, Zürich
  • 1999 Dokumentation für Radio DRS
  • 1993 Fotgrafische Dokumentation für Fischli/Weiss an der Börse Zürich, Buch, Oktagon
  • 1992 freie Arbeiten in der Ausstellung «Blind», Nürnberg und Dresden
  • 1992 Mitbegründer der Fotoagentur Regards in Zürich (-1998)
  • 1986-1990 Ausbildung zum Fotografen an der Schule für Gestaltung, Zürich